Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober

Beim Tag der offenen Tür gibt’s im Autohaus Ehingen viele Informationen rund um die Automarken Audi und Volkswagen. Probefahrten sind möglich und Winterreifen werden zu Schnäppchenpreisen angeboten. FOTOS: KHB
Das Autohaus Ehingen wird am verkaufsoffenen Sonntag, 21. Oktober, von 13 bis 18 Uhr seine Pforten öffnen. Auf die Besucher wartet dann nicht nur eine große Ausstellung der aktuellen Modelle von Audi und Volkswagen, sondern auch mehr als 250 Dienst- und Jahreswagen sowie viele Nutzfahrzeuge. Außerdem zeigt das Autohaus Ehingen vor der Ehinger Lindenhalle einen Querschnitt des Modellpalette von Volkswagen und Audi sowie den neuen Skoda Fabia.

EHINGEN - „Alle unsere Verkaufsberater werden beim Tag der offenen Tür am verkaufsoffenen Sonntag natürlich vor Ort sein, um alle Fragen der Besucher zu beantworten, sagt Franz Ehe, Verkaufsleiter im Autohaus Ehingen. „Und selbstverständlich sind wieder Probefahrten möglich“.

Wenn das Autohaus Ehingen am Sonntag, 21. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür einlädt, wird den Besuchern wieder viel Information rund um die verschiedenen Modelle von Audi und Volkswagen geboten. „Wir werden beim Tag der offenen Tür vier neue Modelle vorstellen“, sagt Franz Ehe. Das sind der neue „Touareg“ und der neue „Amarok“ von Volkswagen, sowie der neue „Audi A6“ und der neue „Audi Q8“. „Mit den vier neuen Modellen, aber natürlich auch mit allen anderen Modellen von Audi und Volkswagen, können beim Tag der offenen Tür Probefahrten gemacht werden“, betont der Verkaufsleiter.

Winterreifen zu günstigen Preisen

„Natürlich gibt’s auch in diesem Jahr eine spezielle Reifenaktion zum beginnenden Winter“, sagt Ehe. Das Autohaus Ehingen bietet Winterreifen ab 48 Euro und Winterräder ab 89,90 Euro an. „Und ab dem Tag der offenen Tür gibt’s eine Woche lang 20 Prozent Preisnachlass auf Gummi-Fußmatten und zehn Prozent Rabatt auf Kofferraum-Wannen“, so Franz Ehe.

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 2
Auch die „Radwechsel-Samstage“ wird es in diesem Jahr wieder im Autohaus Ehingen geben. An den Samstagen, 20. Oktober, 27. Oktober, 3. November, 10. November, und 17. November, ist das Autohaus Ehingen jeweils von 8 bis 16 Uhr geöffnet. „Dann ist der Reifen- oder Räderwechsel nach Voranmeldung möglich“, sagt Franz Ehe, „Termine können am Tag der offenen Tür vereinbart werden“.

Egal ob es um einen der mehr als 250 Dienst- und Jahreswagen, die im Autohaus Ehingen vor Ort besichtigt werden können, ein Nutzfahrzeug oder einen Neuwagen aller Modelle von Volkswagen und Audi geht, bietet das Autohaus Ehingen seinen Kunden Finanzierungen ab einem Zinssatz von 0,0 Prozent.

Michael Klumpp (li), Bernd Haller und alle anderen Verkaufsberater werden beim Tag der offenen Tür im Autohaus Ehingen vor Ort sein, um die Kunden zu beraten.
Michael Klumpp (li), Bernd Haller und alle anderen Verkaufsberater werden beim Tag der offenen Tür im Autohaus Ehingen vor Ort sein, um die Kunden zu beraten.
„Und wir bieten Leasing zu günstigen Konditionen“, betont der Verkaufsleiter. Übrigens: Viele der „Gebrauchten“ im Autohaus Ehingen werden unter der Volkswagen-Marke „Weltauto“ angeboten. Ein sehr guter Zustand, Qualitätschecks, neuer TÜV, ASU und Kundendienst sowie Garantie seien Voraussetzung für ein „Weltauto“, so Ehe. Auch alle, die ihr bisheriges Auto, egal welcher Marke, verkaufen wollen, finden im Autohaus Ehingen kompetente Ansprechpartner. „Wir bewerten das gebrauchte Auto und zahlen es bar vor Ort“, sagt Franz Ehe.

Außerdem werden die Fachleute aus dem Autohaus Ehingen am „Diesel-Point“ allen Interessierten rund um alle Diesel- Fragen, „Euro 6“ und „Euro 6 t-emp“-Normen sowie Umweltprämien Rede und Antwort stehen. Auch E-Mobilität wird am verkaufsoffenen Sonntag im Autohaus Ehingen ein großes Thema sein. Ausführliche Informationen wird es zum „Audi e-tron“, dem ersten vollelektrischen Audi, der im Frühjahr auf den Markt kommen wird, geben.

„Dieses moderne Fahrzeug hat eine Reichweite nach WLTP von 400 Kilometern und kann bereits am Tag der offenen Tür im Autohaus Ehingen reserviert werden“, erklärt Franz Ehe. Und der Verkaufsleiter betont, dass auch Volkswagen mit dem „VW ID“ einen riesigen Schritt in Richtung E-Mobilität machen werde. „Auch dieses Volkswagen-Modell hat eine Reichweite nach WLTP von 400 Kilometern, wird im kommenden Jahr auf den Markt kommen und kann bereits jetzt im Autohaus Ehingen reserviert werden“, so Ehe. Als Leckerbissen zwischendurch gibt’s am verkaufsoffenen Sonntag im Autohaus Ehingen Kaffee und Kuchen für die Besucher. „Außerdem lehnen wir uns an das Motto ‚Herbstzeit ist Apfelzeit‘ des verkaufsoffenen Sonntags in Ehingen an und bieten unseren Besuchern beim Tag der offenen Tür vier verschiedene Apfelsorten von Obstanbauer Fürst in Hundersingen an“, sagt der Verkaufsleiter des Autohauses Ehingen. Karl-Heinz Burghart

Info

Alle Informationen zum Autohaus Ehingen sind im Internet zu finden unter www.ehingen-autohaus.de.

Diese neuen Modelle von Volkswagen und Audi werden am Sonntag im Autohaus Ehingen vorgestellt

Der neue Q8

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 4
Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 5
EHINGEN - „Das ist das neue Gesicht der Q-Familie. Expressives Design, wegweisende Technik und die Kunst, höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, das ist der neue Audi Q8“, sagt Franz Ehe. „Seine sportliche Erscheinung zitiert den Ur-quattro und weist mit dem neuen Singleframe im Oktagon-Design gleichzeitig klar in die Zukunft. Der Innenraum des viertürigen SUV-Coupé hat Lounge-Charakter: weiträumig, luxuriös, hochvernetzt. Intelligente Bediensysteme und Hightech-Navigation führen ins digitale Zeitalter. Fahrwerk und Antrieb geben agile Souveränität, auch abseits befestigter Straßen“.

Mit dem imposanten Singleframe im Oktagon-Design präsentiere der Audi Q8 das neue Gesicht der Q-Familie, so Ehe. Der Audi Q8 sei sportlich, dynamisch und effizient unterwegs. „Das rein mechanisch arbeitende Mittendifferenzial leitet die Kräfte standardmäßig im Verhältnis 40:60 auf Vorder- und Hinterachse. Bei Bedarf schickt es den Großteil auf die Achse mit der besseren Traktion. Neben der serienmäßigen Progressivlenkung, deren Übersetzung mit wachsendem Lenkeinschlag immer direkter wird, bietet Audi optional die Allradlenkung an“, so Ehe.

„Und dank der neuen Mild-Hybrid-Technologie MHE ist der Audi Q8 auch noch besonders effizient“. Der Audi Q8 ist serienmäßig mit einem Top-Infotainmentsystem ausgestattet und seine innovative Sprachsteuerung ermöglicht, zahlreiche Funktionen vom Lenkrad aus, sicher und prompt abzurufen. „So wird der Audi Q8 zum intelligenten Dialogpartner“, sagt Verkaufsleiter Franz Ehe vom Autohaus Ehingen

Bereits jetzt reservieren: Der neue „Audi e-tron“

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 6
EHINGEN - „Dieses Auto wird ein neues Level der Elektromobilität erreichen“, sagt Franz Ehe über den „Audi etron“. Das erste rein elektrische Serienmodell von Audi wird eine elektrische Reichweite nach WLTP-Norm von 400 Kilometern bieten. „Der Audi e-tron ist ein Oberklasse- SUV, der beweist, dass sich kompromissloser Fahrspaß und Umweltbewusstsein nicht ausschließen“, so Ehe. Die typische Audi Formensprache werde im Exterieur durch stilprägende Details ergänzt, die den Elektrocharakter aufgreifen. Das Interieur sei großzügig gestaltet und bringe innovative Infotainment-Ausstattung, wie etwa MMI Navigation plus mit LTE Advanced und WLAN-Hotspot, serienmäßig an Bord. „Für hervorragende Traktion und Dynamik sorgt eine neue Generation des quattro-Antriebs: Der elektrische Allradantrieb. Bei moderater Fahrweise nutzt der Audi e-tron hauptsächlich die hintere E-Maschine mit Vortrieb. Die vordere Maschine wird blitzschnell zugeschaltet, wenn der Fahrer zum Beispiel mehr Leistung fordert. Gepaart mit einem ganzheitlichem Ladeangebot für zu Hause und unterwegs, ist der Audi e-tron alltagstauglich und sportlich zugleich“, betont der Verkaufsleiter. Und beim Tag der offenen Tür kann der „Audi e-tron“ bereits jetzt reserviert werden.

Der neue Touareg

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 7
EHINGEN - „Der neue Touareg von Volkswagen ist ein SUV einer neuen Generation und bringt frischen Fahrtwind in die Premiumklasse“, sagt Verkaufsleiter Peter Ehe.

„Neue, beeindruckende Proportionen, hochwertige Materialien und innovative Technologien verschmelzen beim neuen Touareg zu einem selbstbewussten und modernen Auftritt, vom markanten Kühlergrill über die prägnanten Seitenlinien bis zum sportlich eleganten Diffusor“. Der neue Touareg ist mit den optionalen Designpaketen „Atmosphere“ und „Elegance“ und den Ledervarianten „Savone“ oder „Vienna“ zu haben. Mit dem optionalen „Innovision Cockpit“, seinem modernen Interieur, dem bestellbaren Offroad-Paket und einer Vielzahl intelligenter Assistenzsysteme, sei der neue Touareg seiner Zeit voraus, betont Franz Ehe. „Der neue Touareg erhöht Komfort, Fahrerlebnis und Begeisterung auf ein ganz neues Niveau“.

Der neue VW Amarok

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 8
EHINGEN - „100 Prozent Pickup und 100 Prozent Premium“, sagt Franz Ehe, um den „VW Amarok“ zu beschreiben. „Kompromisslos im Gelände. Temperamentvoll auf Asphalt. Der Amarok vereint alles, was von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten wird: Maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge Power“.

Der neue 190 kW-Motor sei kraftvoll wie kein anderer, so Ehe. „Der starke 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit 3,0 Liter Hubraum verfügt selbst bei hoher Beanspruchung über ausreichend Reserven. Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrsituation kurzzeitig die Leistung des V6-TDI mit 190 kW auf bis zu 200 kW erhöht“. Egal ob Asphalt, Erdreich oder Geröll, im Amarok sei auf nahezu jedem Terrain exklusiver Fahrkomfort auf hohem Niveau zu erleben. „Er kombiniert erhöhte Bodenfreiheit und gute Karosseriestabilität mit dem bewährten Allradantrieb ‚4MOTION“, das bietet Traktion in fast jeder Situation und auch bei hoher Zug- und Nutzlast“. so Ehe. Offroad- ABS, ein Bergfahrassistent, perfekte Fahrwerks- und Antriebsabstimmung und die breiteste Ladefläche seiner Klasse sind weitere Vorteile des VW Amarok.

Der neue A6

Autohaus Ehingen: Tag der offenen Tür am 21. Oktober Image 9
EHINGEN - „Mit der neuen Audi A6 Limousine trifft Design auf Effizienz und Sportlichkeit auf Stil“, sagt Franz Ehe, „Innovation und Präzision gehen Hand in Hand und progressive Eleganz wird in jeder Linie spürbar. Die neue A6 Limousine ist der neue Taktgeber der Business- Klasse. Athletischer denn je, souverän wie immer“. Vom verbreiterten Singleframe über die seitlichen Lufteinlässe mit sportlichen Chromspangen bis zu den schmalen Scheinwerfern beeindrucke die Front der A6 Limousine mit Progressivität auf den ersten Blick. Die geschärfte Schulterlinie mit den kräftigen Wölbungen über den Radhäusern betone die „quattro-Gene“, sagt Ehe. „Die Außenspiegel sitzen sportlich auf den Türbrüstungen und die coupéhaft fließende Dachlinie mündet elegant in der dreidimensional ausgeformten Heckpartie mit charakteristischer Spange in Aluminium-Optik“, so der Verkaufsleiter. In der neuen Audi A6 Limousine erkenne und bewerte ein Verbund aus perfekt abgestimmten Sensoren, Kameras, Radar- und Ultraschalltechnologien jede Fahrsituation, assistiere, wenn es der Fahrer wünsche, und greife ein, wenn es nicht mehr anders geht.
Datenschutz