Schwäbische.deSchwäbische.de
Heiter 16
Ravensburg

SONDERVERÖFFENTLICHUNG: BAUEN UND WOHNEN

21.04.2017 (Aktualisiert 14:00 Uhr)
           ANZEIGE

Wohntrends 2017: Naturtöne und Gute-Laune-Farben

Image №4
Mit der Kombination von Streifen und Kreisen entsteht ein frischer, jugendlicher Look für jeden Raum - zum Beispiel „MyMoments“ von Rasch. FOTOS: DJD/DEUTSCHES TAPETEN-INSTITUT
Tapeten bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten - das zeigen die deutschen Tapetenhersteller mit ihren neuen Kollektionen. Als Trendfarben bleiben Naturtöne beliebt, es kommt aber auch wieder etwas mehr Farbe ins Spiel.

LEUTKIRCH - So sind Sonnengelb, Blau, Petrol, Pink und zarte Pastelltöne gefragt. Passend zum Megatrend Natur geben bei den Dessins Blüten, Blattwerk und Pflanzen den Ton an. Aber auch klassische Elemente wie Streifen und Ornamente präsentieren sich überraschend dekorativ.

Image №7
Filigrane Blütenstengel in zartem Grün sorgen für ein entspanntes und natürliches Wohngefühl. 
Naturtöne und natürliche Materialien wie Holz, Stein, Seide oder Schurwolle sind der aktuelle Wohntrend. Auch bei Tapeten finden sich entsprechend vermehrt florale Dessins wie Blüten, Blätter und Ranken, die den Naturlook attraktiv interpretieren. Grün steht für Natürlichkeit und wirkt entspannend und inspirierend. Verschiedene Grüntöne wie Amazonasgrün, Apfelgrün, Froschgrün und Moosgrün sind als Wohnfarbe wohl auch deshalb so beliebt. Der Farbtrend Grün folgt der „Pantone“-Farbe des Jahres 2017: "Greenery" ist ein gelblicher, belebender Grünton, der für Neuanfang, Vitalität und Frische steht.

Farbrausch, grafische Muster und faszinierende Strukturen Von fröhlichen Gute-Laune-Tönen bis pudrigen Pastells ist bei den neuen Tapetentrends alles dabei. Wer zu einer kräftigen Farbe greift, sollte sparsam damit umgehen. Am besten nur eine Wand als Eyecatcher tapezieren und mit farblich abgestimmten Wohnaccessoires ergänzen. Je ausdrucksstärker das Dessin, desto zurückhaltender sollte die Farbe sein.

Image №8
Ein Trend in dieser Saison sind auch Tapeten mit grafischen Mustern. Die neuen Streifen, Karos und Kreise sehen nicht nur gut aus, sie lassen sich auch nach Lust und Laune kombinieren, Gegensätze wirken in der Inneneinrichtung immer spannend. Und schließlich überzeugen Tapeten mit charakteristischen Strukturen von Holz, Stein, Beton und Marmor durch ihre markante Optik. In sanften, gedeckten Farben wie Grau, Taupe, Altweiss oder Terrakotta erinnern sie an einen italienischen Palazzo, ein Ferienhaus am Meer oder ein cooles Industrieloft.

Wohntrend Natur

Natur und Natürlichkeit sind die Schlagworte, wenn es darum geht, die Wohntrends dieser Zeit zu beschreiben. Die Sehnsucht nach Natur, Authentizität und Lebendigkeit ist eine Folge des von Hektik und Digitalisierung geprägten Lebensstils. Als Ausgleich holen sich immer mehr Menschen Natur in Form von Pflanzen, botanischen Mustern oder grüner Dekoration in die eigenen vier Wände, wie beispielsweise beim Wohntrend "Urban Jungle". Auch Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema. So spielt beim Einrichten und damit bei Tapeten der Umweltgedanke eine zunehmend wichtige Rolle. Die deutschen Tapetenhersteller kommen dem Wunsch vieler Verbraucher nach und bieten nachhaltige Tapeten an, die beispielsweise völlig frei von PVC sind. djd

Samtmatte Oberflächen für die Optik 

Image №5
Farben, die man auch fühlen kann: Mit einer speziellen samtmatten Oberfläche erhalten Wände eine exklusive haptische Anmutung. FOTO: DJD/SCHÖNER WOHNEN-FARBE
Wandfarben sind ein wesentlicher Teil der Inneneinrichtung. Sie prägen die Raumstimmung und beeinflussen somit das Wohn- und Lebensgefühl. Für Möbel und Sessel gilt das ganz genauso wie für den Bodenbelag oder auch die Wandfarbe.

LEUTKIRCH - Dabei sind Farben keineswegs nur etwas fürs Auge: Neue Technologien machen es möglich, dass auch die Haptik der Farboberfläche die individuelle Wirkung unterstreicht.

Image №6
Die samtmatte Oberfläche verleiht den Farbtönen eine besondere Tiefenwirkung
Mit den passenden Wandfarben etwa lässt sich nahezu jedem Untergrund - egal ob Vlies, Raufaser oder Prägetapete - eine besondere Wirkung verleihen. Möglich macht das etwa die neue Premium-Wandfarbenserie „Schöner Wohnen Architects‘ Finest“. Ein besonderes Qualitätsmerkmal ist die samtmatte Oberfläche, welche die Farbtöne besonders zur Geltung bringt. Die neuartige Zusammensetzung verleiht der Farbe eine besonders cremige, tropf- und spritzgehemmte Konsistenz, die eine leichte, saubere Anwendung garantiert. Das Resultat: Die Wand fühlt sich samtig an, ist gleichmäßig matt und erhält eine besondere Tiefe - genau der richtige Farbtupfer speziell für gehobene Wohnstile. Zugleich ist das Material sehr strapazierfähig und scheuerbeständig und trägt das Gütesiegel „Blauer Engel“ für seine Umweltfreundlichkeit.

Und damit Haptik uns Optik eine Einheit bilden, haben sich die Farbdesigner von architektonischen Hotspots der Welt inspirieren lassen - zu erkennen an den klangvollen Namen. Von „Marais“ und „SoHo“, über „Waterfront“ bis zu „Gràcia“ - die insgesamt sechzehn ausgewählten Farbtöne holen die ganze Welt in die eigenen vier Wände. Entstanden im engen Austausch mit Architekten und Designern, bringen sie mit ihrer Farbigkeit das besondere Flair und Lebensgefühl jener Orte zum Ausdruck, deren klangvolle Namen sie tragen. Erhältlich sind die exklusiven Wandfarben in vielen Bau- und Fachmärkten, unter www.architects-finest.com gibt es mehr Details. djd

Einfach und sauber

Am Ende zählt natürlich die Farbwirkung. Wer sein Zuhause verschönern will, sucht aber zugleich eine Farbe, die unkompliziert und sauber zu verarbeiten ist. Die Wandfarbenserie „Schöner Wohnen Architects‘ Finest“ etwa lässt sich nach Belieben rollen oder streichen und ist vielseitig auf vielen Untergründen anwendbar.

Mehr als sechs Stunden braucht der Auftrag nicht, um gründlich zu trocknen. Zur Wahl stehen insgesamt 16 Farbtöne, inspiriert von berühmten Orten rund um den Globus. Erhältlich sind die samtmatten Dispersionsfarben jeweils in zwei Gebindegrößen (100 Milliliter oder zwei Liter) in vielen Bau- und Fachmärkten. djd
toom Baumarkt
Briechle Bauelemente
Malerfachbetrieb Robert Kussauer
Memminger Torbau GmbH
Allgäuer Bauelemente GmbH
Ulrich Zeh GmbH & Co.KG
Heiko Merz
Dangel Bau GmbH
Krusch Holzbau
Schreinerei David GmbH + Co. KG